Volleyball

Hallo und Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Volleyballabteilung!

Derzeit trainieren etwa 100 Spieler/innen in unserer Abteilung. Aufgeteilt auf 1 Damenmannschaft im Ligabterieb, 2 Anfängergruppen, die an Jugendmeisterschaften teilnehmen und 2 Hobby-Mixed Gruppen, bei denen es in erster Linie um die Freude am Spiel geht.

Hast du Lust mitzuspielen oder dich als Trainer zu engagieren? Dann schau doch einfach mal in der Halle vorbei oder nimm Kontakt mit uns auf.

Wir sehn uns auf dem Feld...

Mannschaft   

Trainingszeiten        

 

VSG Kannenbäckerland 
Bezirkklasse Rhein / Ahr

 

 

Mi 18.00 - 20.00 Uhr

EKS Ransbach- Baumbach  


Fr 18.00 - 20.00 Uhr
Sporthalle am Schulzentrum Höhr-Grenzhausen

 

 

Susanne Dommermuth

Kontakt:

0172/8792469                            susannedommermuth[#]web.de

 

 
Kreisliga Ko/WW

 

 

Di  18.00 - 20.00 Uhr 
Fr 18.00 - 20.00 Uhr

Sporthalle am Schulzentrum

Höhr-Grenzhausen

 

 

Susanne Dommermuth

Kontakt: 

0172/8792469

susannedommermuth[#]web.de

 

Anfänger 

Di 18.00 - 19.45 Uhr

Neue Halle, Töpferstraße

Höhr-Grenzhausen

Anja Mathy

Kontakt:

02624/6595

anjaseelgenmathy[#]aol.com
 
 Hobby-Mixed

 

 

Di  20.00 - 22.00 Uhr
Mi  20.00 - 22.00 Uhr

Neue Halle, Töpferstraße

Höhr-Grenzhausen

Bärbel Deinert

Kontakt:

02624/3977                                             dein.lobaer[#]t-online.de

Alois Martin „hängt sein Volleyball-Shirt an den Nagel“

Im Sommer des Jahres 2019 hat unser ältestes Mitglied, Alois Martin, erklärt, dass er nun – mit 91 Jahren – daran denke, mit dem Volleyballspiel aufzuhören. Vor kurzem war er noch einmal in der Halle. Nachdem er einige Zeit am Spielfeldrand gesessen hatte, zog er sein Trikot mit der Rückennummer 91 an und spielte zwei Sätze mit: „Ein letztes Mal“ wie er sagte. Damit geht auch für die Dienstagsgruppe eine Ära zu Ende: Unser sportliches Vorbild verlässt die Gruppe! Außerdem: Wir sind keine 4-Generationen-Gruppe mehr!

Alois spielte in jungen Jahren aktiv Fußball, später Faustball und kam vor mehr als 25 Jahren zur Volleyball-Dienstagsgruppe; auch dem Faustball blieb er noch lange Jahre treu.

Zu seinem 80. Geburtstag hatten wir geschrieben:“Dienstags, immer sportlich, fit und durchtrainiert, spielst du Volleyball und das hochmotiviert. Manchmal schießt du aus der Hüfte, mit fiesen (Faustball)-Tricks den Ball durch die Lüfte“ – und daran hat sich auch in den folgenden Jahren wenig geändert.

2017 hat er, mit fast 90 Jahren, zum 50. Mal das Sportabzeichen abgelegt: Seit seinem 40. Lebensjahr 50 Jahre in Folge, fast ausnahmslos in Gold!

Alois: Wir wünschen dir alles Gute und freuen uns, wenn du weiterhin bei unseren Feiern dabei bist!

An diesem Abend war leider nur ein Teil unserer Gruppe anwesend

Volleyball: Die 4-Generationen-Gruppe feiert ihr ältestes Mitglied Gemeinsam Volleyball spielen und gemeinsam feiern!

Anfang März ist Alois Martin 90 Jahre alt geworden. Als ältestes Mitglied unserer Abteilung spielt er noch immer aktiv Volleyball. Jeden Dienstag steht er pünktlich auf dem Volleyballfeld: Sportlich, fit und ehrgeizig. Seine Reaktionsfähigkeit überrascht immer wieder Mitspieler und Gegner. Dank seiner Erfahrung und seiner unberechenbaren „Volley-Faustballbagger“ aus der Hüfte gelingen ihm Bälle gezielt und unerreichbar.

Anfang Mai, an einem herrlichen Frühsommertag, waren die Dienstagsgruppe der Volleyballer und die Faustballer eingeladen, mit ihm seinen 90. Geburtstag zu feiern. Es war eine sehr schöne Feier, die mit einer gemeinsamen Teilnahme am Sonntagsgottesdienst begann. Mit Freude konnten wir, die Volleyballgruppe, einige Ausschnitte von Liedern – auf der Orgel gespielt – erkennen, die zum „Repertoire“ bei den gemeinsamen Feiern gehören. In seiner Predigt sprach Pfarrer Alfred Much über Einsamkeit und Vereinsamung in der heutigen Gesellschaft. An dieser Stelle waren wir uns alle einig, dass wir diesem traurigen Trend aktiv gegensteuern, denn in unserer bunt-gemischten Gruppe ist auch die Geselligkeit nach dem Spiel wichtig: Zum Ausklang des Abends geht man noch gemeinsam etwas trinken, bei besonderen Anlässen wird gefeiert!

Alois ist sportlich unser  Vorbild! Heute gilt, wie vor 10 Jahren zu seinem 80. Geburtstag: Vier Generationen „befördern“ dienstags den Ball übers Netz. Dies hoffen wir, wird noch viele Jahre so sein!


 

Neue Mitstreiter/innen sind herzlich Willkommen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportfreunde Höhr-Grenzhausen e.V.